Banner Homepage 8

Montag, 27 Juli 2020 06:43

Instagram Fotowettbewerb - Deutsche Waldtage

Bild von fotografierende auf Pixabay

Ihr gehört zu den rund 20 Mio. Menschen, die Instagram in Deutschland aktiv nutzen?

Dann macht mit beim diesjährigen Instagram-Fotowettbewerb anlässlich der Deutschen Waldtage 2020!
Der Wald ist im Klimastress und daher stehen die Deutschen Waldtage 2020 unter dem Motto „Gemeinsam! Für den Wald". Forstleute, Waldbesitzende, Vereine und Organisationen laden vom 18. bis 20. September 2020 gemeinsam mit weiteren lokalen Akteuren, denen der Wald am Herzen liegt, bundesweit Bürgerinnen und Bürger zu zahlreichen Veranstaltungen in die Wälder ein. Alle Infos zu den Aktionen, Initiatoren und Partnern findet Ihr hier auf unseren Seiten.
 
Worum geht es beim Instagram-Wettbewerb?
Zeigt mit Euren Instagram-Fotos, wie sehr Euch der Wald am „Grünen Herzen“ liegt! Zeigt uns grüne Herzen im Wald, grüne Herzen für den Wald und zeigt uns, warum der Wald das grüne Herz Deutschlands ist. Zeigt uns Menschen, die gemeinsam im Wald unterwegs sind!
 
Mitmachen ist ganz einfach:
Alle Fotos, die vom 1. Juli bis einschließlich 31. August 2020 auf Instagram hochgeladen und mit dem Hashtag #waldgemeinsam gekennzeichnet werden, nehmen automatisch am Wettbewerb teil. Auch bereits veröffentlichte Bilder können nachträglich mit dem Hashtag gekennzeichnet werden. Als Hauptgewinn erwartet Euch ein Gutschein für Kameraausrüstung im Wert von 500,00 EUR. Die Zweit- und Drittplatzierten dürfen sich über attraktives Fotoequipment im Wert von 100 bzw. 50 EUR freuen.
Die SiegerInnen werden nach dem 31. August von einer Jury ausgewählt. Besonders freuen wir uns, dass wir mit Jörg Nicht alias @jn einen der bekanntesten deutschen Instagrammer für den Juryvorsitz gewinnen konnten. So, und jetzt Handy oder Kamera raus und auf in den Wald!

Teilnahmebedingungen, Hinweise zur Durchführung und Datenschutz:

Bilder, die vom 1. Juli bis einschließlich 31. August 2020 mit dem Hashtag #waldgemeinsam bei Instagram gepostet werden, nehmen am Contest teil. Eine Jury aus je einer Vertreterin oder einem Vertreter der Kernorganisationen (BMEL, DFWR und FNR) und dem Instagrammer Jörg Nicht entscheidet bis zum 10. September 2020 über das Siegermotiv und zwei weitere GewinnerInnen. Der/die Erstplatzierte InstagrammerIn gewinnt einen Gutschein für Kameraausrüstung im Wert von 500,00 EUR. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten Gutscheine für Kameraausrüstung im Wert von 100,00 bzw. 50,00 EUR. Die drei GewinnerInnen werden per Direktnachricht sowie über einen Kommentar unter ihrem Bild benachrichtigt. Daten der TeilnehmerInnen werden nicht gespeichert. Daten der SiegerInnen werden ausschließlich im Rahmen der Versandabwicklung gespeichert. Voraussetzung für den Erhalt des Gewinns ist eine schriftliche Bestätigung, dass die GewinnerInnen auch UrheberInnen des jeweiligen Bildes sind und die Zustimmung, dass das jeweilige Foto im Rahmen der Kommunikationsmaßnahmen der Deutschen Waldtage von BMEL und FNR zur Bekanntmachung des Gewinns verwendet werden darf. Veranstalter ist die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).
Die Durchführung erfolgt nicht durch Instagram als Mitveranstalter oder Kooperationspartner.
Mitarbeiter der FNR sowie der mit der Durchführung beauftragten Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Fotonachweis: Bild von fotografierende auf Pixabay 
Literaturnachweis: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (---) - Deutsche Waldtage 2020: Instagram-Fotowettbewerb 27.07.2020 von https://www.deutsche-waldtage.de/fotowettbewerb/
Gelesen 2056 mal

Banner Holzmarkt Modul

Banner Facebook Modul

Banner Youtube Modul

Banner Instagram Modul

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.